Historie

Herzlich willkommen in unserem Hause.

 

Kurz etwas zur Geschichte des "Westerkruges"

Seit 1784 ist der Krug bereits in Familienbesitz befindlich. Im Jahr 2002 wurde der Westerkrug in die 8te Generation unterbrochenen Familienbetriebes übergeben. Um ihnen ihren Aufenthalt und gerne weitere, so angenehm wie möglich zu gestalten, versuchen wir stets auf ihre Wünsche als unsere Gäste einzugehen.

 

Sollte doch mal etwas nicht so sein wie sie es erwartet haben, teilen sie dieses bitte mit... denn nur wer lernt entwickelt sich weiter und das wollen wir jeden Tag.

 

Sie sie zufrieden, erzählen sie es gerne weiter - wir danken ihnen dafür!

 

Für ihre Feierlichkeiten finden sie bei uns die richtigen Räume, von 15, 20,120 bis zu 200 Personen.

 

Für Übernachtungen stehen Dehoga klassifizierte Zimmer in verschiedenen Ausführungen (u. a. behindertengerecht) zur Verfügung.

 

Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hause.